FANDOM


SAW World Heavyweight Title

Der SAW World Heavyweight Title ist der wichtigste Titel von Ignition, um den die Main Eventer kämpfen. Er wurde 2010 als höchster Gürtel von Backlash eingeführt und gilt als gemeinsame Weiterführung des SAW Heavyweight Titles von RAW und des World Heavyweight Titles von Smackdown. Nach dem Ende von Backlash 2015 wurde der Titel von Ignition übernommen.

Titelhistorie


Wrestler Show Tage
1. Diamond Dallas Page Survivor Series 2010 133
2. John Cena WrestleMania 5 36
3. Randy Orton Judgment Day 2011 105
4. Abyss SummerSlam 2011 50
5. Randy Orton (2) Reborn 2011 37
6. CM Punk Survivor Series 2011 267
7. The Rock SummerSlam 2012 92
8. Terry Funk Reborn 2012 36
9. Kurt Angle Survivor Series 2012 36
10. CM Punk (2) Cold Winter's Night 2013 134
11. Super Dragon King of the Ring 2013 22
12. CM Punk (3) The Bash 2013 50
13. Thumbtack Jack SummerSlam 2013 211
14. Kevin Steen SAWolution 2014 85
15. Diamond Dallas Page (2) King of the Ring 2014 22
16. Kevin Steen (2) The Bash 2014 50
17. Thumbtack Jack (2) SummerSlam 2014 127
18. Big Boss Man Survivor Series 2014 64
19. William Regal Royal Rumble 2015 22
20. Big Boss Man (2) SAWolution 2015 29
21. William Regal (2) WrestleMania 9 36
22. Kevin Steen¹ (3) Judgment Day 2015 1
- Titel vakant Judgment Day 2015 71
23. Dolph Ziggler SummerSlam 2015 143
24. Raven Survivor Series 2015 197
25. CJ Parker King of the Ring 2016 50
26. Raven (2) SummerSlam 2016 124
27. Mick Foley Survivor Series 2016 162
28. Hulk Hogan WrestleMania 11 64
29. CJ Parker (2) SummerSlam 2017

¹ Der Titel wurde nach dem Judgment Day für vakant erklärt, da Backlash abgesetzt wurde.

Wissenswertes

  • Bei WrestleMania 6 löste Kid Austria seinen Money in the Bank-Koffer ein und besiegte CM Punk um den Titel, wodurch erstmals ein Wrestler einen Titel eines anderen Brands gewann. Während Backlash den Titelwechsel nicht anerkannte und CM Punk weiter als Champion führte, trug Kid Austria den Gürtel bei ECW und verlor ihn dort an Cyrus. Beim King of the Ring 2012 kam es zu einem Match zwischen den beiden "Champions" Cyrus und Punk, welches Punk gewann. Per Stipulation wurden damit der Titelwechsel von Punk zu Kid Austria und in Folge auch der von Austria zu Cyrus für ungültig erklärt.