FANDOM


Die SAW Tag Team Titles waren das höchste Ziel aller Tag Teams bei Smackdown. Bei Reborn 2010 wurden sie mit den World Tag Team Titles zu den neuen SAW World Tag Team Titles vereinigt.

Titelhistorie


Wrestler Show
1. The Hardys ArmAgeddon 2006
2. Batista & Eddie Guerrero Smackdown #7
- Titel vakant No Way Out 2007
3. Creepy Sexy Freaks Saturday Night's Main Event #1
4. The Cowboys Smackdown #19
5. Whooomaga Judgment Day 2007
6. CM Punk & Paul Burchill SummerSlam 2007
7. Creepy Wealthy Freaks Smackdown #37
8. Team 3D No Way Out 2008
9. Whooomaga WrestleMania 2
10. New World Order Great American Bash 2008
11. Whooomaga Smackdown #87
12. New World Order Survivor Series 2008
13. Whooomaga ArmAgeddon 2008
14. Straight Edge Justice WrestleMania 3
15. Bad Boys Express No Mercy 2009
16. Straight Edge Justice Survivor Series 2009
- Titel vakant Third Anniversary Show
17. HartRock Royal Rumble 2010
18. Kings of Wrestling Reborn 2010
19. Titel eingestellt Reborn 2010


Wissenswertes

  • 2007 fürchteten viele Titelträger sich vor dem Fluch der SAW Tag Team Titles: Von den 7 Teams, die in diesem Jahr Champions waren, trennten sich 4 unmittelbar nach dem Titelgewinn.
  • Die SAW Tag Team Titles waren die ersten Titel, die je bei SAW ausgekämpft wurden.
  • Gleich 4 Mal wechselten die Titel bei einer Wochenshow - so oft wie kein anderer SAW-Titel.