FANDOM


Hao Mi, früher auch bekannt als Hao Mi Ned, ist ein ehemals bei ECW aktiver Wrestler, der im Zuge von ECW NXT zu SAW kam. Obwohl er einen schweren Stand bei den Fans hatte, schaffte er es sensationell ins Finale des Wettbewerbs, wo er sich nur Karl Bauer geschlagen geben musste. Später schluckte er Prof. Dr. Mets "JenSerum" und war fortan an der Seite von Jens Samuel zu sehen. Als diese Verbindung in die Brüche ging verschwand Hao Mi von ECW.

Biographie

Ein guter zweiter Platz

Hao Mi Ned kam im Zuge von ECW NXT zu SAW und bekam dabei als Pro Randy Robinson zugeteilt. Robinson widmete seinem Rookie jedoch keine einzige Sekunde, wodurch Mi Ned von Beginn an auf sich allein gestellt war. Obwohl dem Japaner mit chinesischer Abstammung keine großen Chancen ausgerechnet wurden, schaffte er es sensationell bis ins Finale von ECW NXT und unterlag dort nur dem Sieger Karl Bauer.

Kimonokult, Glitzer und Glanz

Im Anschluss schloss sich Hao Mi Ned überraschenderweise mit Jens Samuel zusammen. Die, auf den ersten Blick doch recht seltsam klingende Kombination, kam zustande, da Jens Hao Mi Neds Kimonos bewunderte und zudem noch das Glück hatte sich auf nordkantonesisch mit Mi Ned unterhalten zu können. In weiterer Folge ihrer Partnerschaft wurde Jens Show für Show mit verschiedenen Kimonos beschenkt und der Verbund wuchs weiter und weiter. Folgerichtig taten die beiden sich dann auch zusammen um beim PPV T.R.I.B.U.T.E. T.O. T.H.E. T.R.O.O.P.S. gegen Smith & Wesson anzutreten, das Team, das Hao Mi Ned einige Wochen vor dem Großereignis attackierte. Beim PPV zeigte das Team, vor allem Jens eine herausragende Leistung, so war es mehr als verdient, dass das Team um Samuel und seinen japanischen Partner am Ende auch den Sieg davontragen konnte.

Ein Rookie und 2 Pros

Bei ECW#32 "Monday Nitro - Tuesday Psycho" startete ECW NXT II und die Konstellationen der Rookies und Pros wurde bekanntgegeben. In dieser zweiten Staffel wurde ein Rookie der ersten, Hao Mi Ned, auch direkt zum Pro gemacht. Er und sein Tag Team Partner Jens Samuel bekamen diese Rolle nämlich für Veh Khali zugeteilt. Die Beziehung zwischen Veh und seinen Pros - insbesondere Jens Samuel - konnte sicherlich nicht als sonderlich harmonisch beziechnet werden, allerdings näherten sich Jens und Hao was ihre Ideale und Einstellung angeht immer weiter an. So machte es sich Jens zur Aufgabe Hao Mi Ned immer mehr an sich selbst anzulehnen und ergriff die ein oder andere obskure Taktik um dieses Ziel zu erreichen: Jens nahm Hao Mi mit zum Weihnachtsshopping, gab ihm ein neues Entrancetheme, setzte ihn mehrere Stunden lang "Suger Baby Love" aus und lies am Ende sogar noch Prof. Dr. Met einen Trank brauen, welcher Hao Mi Ned dem Jens immer ähnlicher machen sollte. Dieses sogenannte "JenSerum" missfiel jedoch Hao Mi Neds Kumpel Ying sehr, sodass dieser Jens zu einem Match herausforderte, welches entscheiden sollte ob Hao diesen Trank nun schlucken müsse oder nicht. Jens gewann das Match und Hao, welcher das Serum schon vorher geschluckt hatte attackierte Ying bereitwillig nach dem Match. Darüber war Yings Tag Team Partner Young so empört, dass er Jens und "Hardcore Hao Mi" zu einem Match bei One Night Stand herausforderte. Dieses Match konnten Ying & Young dann auch gewinnen. Im Verlauf seiner Partnerschaft mit Jens Samuel stellte sich immer deutlicher heraus, dass Jens wieder bereit war auf Solopfaden zu wandern. So folgte dann auch der Split der Beiden und ein abschließendes Match gegeneinander. Nach diesem verschwand Hao Mi.

Erfolge

  • Platz 90 in den SAW100 2010
  • Platz 64 in den SAW100 2011

Wissenswertes

  • Angespornt durch den realmansman gab Hao Mi Ned in (fast) jeder ECW Show eine neue Weisheit seiner Landsleute zum Besten.