FANDOM


Brock Lesnar, früher auch bekannt als The Barbarian, ist ein momentan bei Backlash aktiver Wrestler, der zusammen mit Batista im Tag Team Fear of Faces antritt. Gemeinsam sind die beiden Teil des Stables um James Mitchell und den ominösen Master. Vor Backlash war Batista jahrelang bei Smackdown aktiv, wo er einer der erfolgreichsten Wrestler war. Er ist ein ehemaliger dreifacher World Heavyweight Champion.

Biographie

Das erste Jahr

Der Barbarian gab sein Smackdown-Debüt als Brock Lesnar bei ArmAgeddon 2006. Nachdem er im Royal Rumble Match 2007 als letzter von Sieger Matt Hardy eliminiert wurde, konnte er bei No Way Out 2008 im Finale eines #1-Contender-Turniers Kevin Nash besiegen und somit dessen Siegesserie beenden. Bei WrestleMania 1 traf er daraufhin auf Kurt Angle, dem er dort den World Heavyweight Title abnehmen konnte. In der Folge wurde Lesnar zu einem dominanten Champion, musste den Gürtel beim Judgment Day nach der Elimination Chamber allerdings zwischenzeitlich an Eddie Guerrero abgeben. Da dieser jedoch sofort danach seine Karriere beendete, gab General Manager AfRotaker den Titel an Lesnar zurück. Nach Titelverteidigungen beim King of the Ring sowie beim Great American Bash, traf Lesnar beim SummerSlam auf den Sieger des King of the Rings, den Undertaker. Dieser konnte Lesnar den Titel abnehmen und startete somit eine Fehde, die sich bis zur Survivor Series hinziehen sollte. Dort begrub Lesnar seinen Gegner im bisher einzigen Buried Alive Match der SAW-Historie und holte sich den Gürtel zurück.

Abstieg in den Cards

Nachdem Lesnar den Titel bei ArmAgeddon 2007 gleich wieder an Mark Henry abgeben musste, legte Lesnar einen steten Abstieg in den Smackdown-Cards hin. Zunächst blieb er noch erfolgreich, so stellte er beispielsweise 2008 den Rekord für die meisten Eliminierungen im Royal Rumble Match (11) auf, und besiegte Kurt Angle wie schon im Vorjahr bei WrestleMania 2. Schon danach wurde es allerdings still um den dreifachen Champion, der sich den Rest des Jahres in einer äußerst fragwürdigen Fehde mit AJ Styles befand - Highlight der berüchtigten Fehde war, als Styles mit einem Jetpack in Lesnars Hotelzimmer flog um dort einen abzuseilen. Nachdem ein Dream Match bei der Second Anniversary Show gegen Goldberg in einem Double Countout endete, begann Lesnar eine mehrmonatige Fehde gegen John Cena, gegen den er jedoch sowohl bei ArmAgeddon 2008, als auch bei WrestleMania 3 nicht gewinnen konnte. Danach verschwand er 2009 regelrecht aus den Shows. 2010 trat er nach der Rückkehr von Smackdown nur noch gelegentlich in Erscheinung, ehe er bei Backlash im Team mit Batista zurück kehrte.

Fear of Faces

Siehe Fear of Faces

Erfolge